ThOP-Jubiläum 2014
aktuell | spielplan ¦ karten | mitmachen | fundus | gästebuch | fördern | studieren | über uns | shop
Partner/Förderer | newsletter-abo | dramatiker*innenwettbewerb | audiobühne | kontakt | impressum
Unser Studienangebot im Wintersemester | Neuer Dachschaden / Okt. 2018
Hier unser Kursangebot im WiSe 2018/19 als übersichtliches PDF zum Download
Akzeptieren

Auch diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.


: : Sonnabend, 15. Dezember 2018 : :
2007
 

ThOP-Dramatiker-Wettbewerb 2007


1848

Mensch-Gesellschaft-Revolution 


weihnachtsgeschichte
Dickens-Klassiker
Kunst Gala
Kunst GALA
Shirts fuer alle
Gönn dir


Gott des Gemetzels
Komödie
Zukunft fuer immer
Hommage ans Theater
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus




Jenny Blum von Dieter Baldo ist das Siegerstück des ThOP Dramatikerwettbewerbs 2007


Eine kleine Vorschau auf unsere kommende Uraufführung (leider nur mäßige Tonqualität)

Dieter Baldo aus Dürrheim in Baden-Württemberg hat den ThOP Dramatikerwettbewerb 2007 gewonnen. Die Jury kürte Jenny Blum zur besten Einsendung des Wettbewerbs, der zum Thema 1848 - Mensch, Gesellschaft, Revolution ausgeschrieben war.

Das Stück erzählt die Geschichte des Fraktionsführers der Linken im Paulskirchenparlament Robert Blum, der am 9. November 1848 in Wien trotz parlamentarischer Immunität standrechtlich erschossen wurde, aus der Perspektive seiner Frau.


Auf die Plätze zwei und drei kamen Nora Beyer aus Nürnberg mit Von den zehn Gründen eines bayerischen Schulbuchs über das Scheitern einer Revolution und Frank Giesenberg aus Freiburg im Breisgau mit Kluss.


Die Gewinner werden am 17. Januar 2008 um 20.15 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im ThOP geehrt.


Der Eintritt ist frei.




Die letzte Änderung war am: 11.01.2015