ThOP-Jubiläum 2014
aktuell | spielplan ¦ karten | mitmachen | fundus | gästebuch | fördern | studieren | über uns | shop
Partner/Förderer | newsletter-abo | dramatiker*innenwettbewerb | audiobühne | kontakt | impressum
ThOP unterstützt Erklärung der Vielen | Unser aktuelles Studien-Angebot im SoSe 2019
Akzeptieren

Auch diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.


: : Sonnabend, 25. Mai 2019 : :
2006.mai.24-juni.10
 





Oscar Wilde:

Das Gespenst von Canterville

Die Tage werden länger, aber im ThOP wird es gespenstisch - die Geschichte des 'Gespenstes von Canterville' nach der bekannten Erzählung von Oscar Wilde findet ihren Weg ins ThOP.

Canterville-Trailer | Fotos
(1,6 MB, Quicktime erforderlich)

Eine Geschichte von kulturellen Gegensätzen, traditionsbewussten Gespenstern, erfindungsreichen Kindern, fehlendem Veständnis und nicht zuletzt ein wenig Romantik

Inszenierung: Klaus-Ingo Pißowotzki


Kartenbestellung


Kissenmann
Martin McDonagh
Praxisboerse
Wir sind dabei
Shirts fuer alle
Gönn dir


Dracula
English Drama Workshop
Operette
Witold Gombrowicz
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus




Vorstellungstermine, Beginn: 20.15 Uhr
MI., 24.05.
FR., 26.05.
SA., 27.05.
DI., 30.05.
MI., 31.05.
FR., 02.06.
SA., 03.06.
SO., 04.06., 14.15 Uhr !!
MI., 07.06.
DO., 08.06.
SA., 10.06.



Die letzte Änderung war am: 23.05.2006