ThOP-Jubiläum 2014
aktuell | spielplan ¦ karten | mitmachen | fundus | gästebuch | fördern | studieren | über uns | shop
Partner/Förderer | newsletter-abo | dramatikerwettbewerb | audiobühne | kontakt | impressum
Unser Mitmach- und Studien-Angebot im SoSe 2018 als praktisches PDF
Akzeptieren

Auch diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

: : Dienstag, 19. Juni 2018 : :

2013 | august


Mordsgedächtnis

Tickets

von Michael Cooney | Psychokrimi

Mordsgedächtnis

Vorsätzlicher Mord an Peter Walker und Charles Beard – so lautet die Anklage. Doch kann Caroline Walker, die mutmaßliche Täterin, sich an nichts erinnern.

Auf Anweisung des Gerichts begibt sie sich bei dem Hypnotherapeuten Dr. Ellis in Behandlung, um herauszufinden was in der Tatnacht geschah. Was dort zum Vorschein kommt, macht aus der Täterin das Opfer einer ganz und gar nicht märchenhaften Ehe.

Doch ist das, woran Caroline sich zu erinnern glaubt tatsächlich die Realität? Ist sie wirklich die, die sie zu sein glaubt? Eine schreckliche Wahrheit kommt ans Licht …

Ein Thriller, der zeigt, zu was die menschliche Psyche fähig ist – und was passiert, wenn man sie manipuliert.

Aufgrund von Gewaltszenen nicht für Kinder geeignet.

Um dunkle Oberbekleidung wird gebeten.

Regie: Annika Brandt

Auf dem Foto: Sonja Kutter und Andreas Hey | Fotograf: Jan Vetter


Woyzeck
Georg Büchner
Woyzeck
23./27.06. + 03.07.


Gelbe Wueste/Rosa Raum
Uraufführung
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus



Beginn: 20:15 Uhr
30
August
FR 20.15
Mordsgedächtnis Tickets
31
August
SA 20.15 Mordsgedächtnis

Tickets

 


Die letzte Änderung war am: 28.08.2013