ThOP-Jubiläum 2014
aktuell | spielplan ¦ karten | mitmachen | kontakt | fundus | gästebuch | fördern | studieren | über uns
Partner/Förderer | newsletter-abo | dramatikerwettbewerb |
Unser Studienangebot im WiSe 2017: Übersicht (PDF) | Modulkatalog (PDF)

Unser Dramatikerwettbewerb 2017/18 ist entschieden: Gelbe Wüste/Rosa Raum
: : Donnerstag, 23. November 2017 : :

2015 | September


Tickets

Der Spielort ist das [d.o.t.s] im Börnerviertel

Pressestimmen:

»Die Sprache ist sexuell aufgeladen ... Die ... Inszenierung ist klar strukturiert und temporeich ... Hochachtung für das sympathische Ensemble ... Viel Applaus.« (Karola Hoffmann, Göttinger Tageblatt, 17.09.15)
»In dieser Produktion passt einfach alles zusammen: Das Stück, die Schauspieler, die Inszenierung, die Bühne ... Regisseur Thomas Löding und seinen vier Schauspielern gelingt ... ein dichter, beeindruckender Theaterabend, der ganz vom hingebungsvollen Zusammenspiel der Akteure lebt ...« (Dajana Zehler, Kulturbüro Göttingen, 17.09.15)
»... Charaktere werden durch die Schauspieler perfekt dargestellt ...« (Katharina Carle, GöHört, 16.09.15)
»Das Ensemble überzeugt durch schauspielerische Höchstleistung.« (Melina Jander, litlog.de vom 29.09.2015

Hautnah | Patrick Marber

Hautnah - Plakat

Ein Arzt, eine Stripperin, ein Autor, eine Fotografin: Vier Menschen die leidenschaftlich lieben und lustvoll lügen. Sich unverschämt die Wahrheit sagen und offen betrügen. Ein Stück über das abgründige Spiel jener Menschen, die sich nach Sex und Geborgenheit zugleich sehnen.

Der Autor Dan lernt durch Zufall die Stripperin Alice kennen, und die beiden werden ein Paar. In einem Sex-Chatroom lernt Dan unter falscher Identität den Arzt Larry kennen und verleitet ihn zu einem Date mit der Fotografin Anna. Auf einer Fotoaustellung von Anna beginnt sie mit Dan zu flirten, dessen Freundin Alice wiederum Larry kennenlernt.

Im Laufe mehrerer Jahre wechseln die Paarkonstellationen, und die komödiantischen Passagen des Stücks wechseln zu melodramatischen.

Szenenfotos von Dirk Opitz (klick ...)
Szenenbild SzenenbildSzenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild


Der Autor Patrick Marber wurde 1964 in London geboren und ist Comedian, Schauspieler, Drehbuch- und Theaterautor. Hautnah ist sein Erfolgsstück, es wurde seit der Uraufführung in London 1997 in zahlreiche Sprachen übersetzt und wird weltweit gespielt. 2004 wurde es von Mike Nichols verfilmt, die Hauptrollen spielten Julia Roberts, Jude Law, Natalie Portman und Clive Owen.

In der intimen Atmosphäre des d.o.t.s-Kellers sind die Zuschauer gewissermaßen „hautnah“ am Geschehen dabei. Wegen der begrenzten Zuschauerzahl wird baldige Reservierung empfohlen.

Spielort: [d.o.t.s] im Börnerviertel

Es spielen: Lena Aust, Jörg Bauer, Anja Marszalek, Luke Slager

Regie: Thomas Löding

Regieassistenz: Merle Quast, Beeke Doßenbach

Termine: 16.09. | 21.09 | 23.09. | 24.09 | 26.09. | 28.09. | 29.09. | 30.09. | 03.10.

Die Karten kosten 9,- EUR (ermäßigt 6,- EUR) und sind erhältlich an der Abendkasse oder im Vorverkauf unter dem Kartentelefon 0551 / 39 70 77 sowie über diese Homepage per E-Mail (siehe demnächst unten).

Außerdem unter der Woche zwischen 12.00 und 14.00 Uhr an unserer Vorverkaufsstelle in der Zentralmensa der Universität.

Für Studierende mit Kulturticket ist der Eintritt für alle Aufführungen - bis auf die Premiere - kostenfrei.

Hautnah (Closer), deutsch von Helmar Harald Fischer
Verlag Jussenhoven & Fischer, Theater und Medien, Köln

Eintritt 9,00 Euro / ermäßigt 6,00 Euro

Der Spielort für diese Produktion ist das [d.o.t.s] im Börnerviertel.

 


Frau Mueller
ab 28.10.
Hexenschuss
Komödie
Hexenschuss
Silvesterspecial


Bent
Bent
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus



Beginn: 20:15 Uhr
30
September
MI 20.15 Hautnah Ausverkauft. Evtl. Restkarten nur an der Abendkasse. Kulturticket
03
Oktober
SA 20.15
Hautnah Ausverkauft. Evtl. Restkarten nur an der Abendkasse. Kulturticket


Die letzte Änderung war am: 29.09.2015