ThOP-Jubiläum 2014
aktuell | spielplan ¦ karten | mitmachen | kontakt | fundus | gästebuch | fördern | studieren | über uns
Slams | Partner/Förderer | newsletter-abo | dramatikerwettbewerb |
 
: : Dienstag, 26. September 2017 : :

2013 | märz


"Wer sich auf die oft laute, mit Wortwitz gespickte und durchaus skurrile Aufführung unter der Regie von Victoria Fitz einlässt, kann viel Spaß haben." GT zur Premiere

Es muss ja nicht immer Shakespeare sein

Tickets

Daniel Stenmans


Der Albtraum eines jeden Schauspielers: Das Publikum ist da, das Bühnenlicht an und man hat keine Ahnung, was man spielen soll.

Szenenfotos von Dirk Opitz (klick ...)
Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild


„Es muss ja nicht immer Shakespeare sein“ setzt eine urige Laienspielgruppe in Szene, die genau dieses Debakel meistern muss: Mit kurzweiligen Einaktern, bunten Dialogen und rhythmischem Körpereinsatz will sie das Publikum bei Laune halten. Und dabei geht natürlich einiges schief…

Diese abwechslungsreiche Komödie lebt von der Spielfreude und Flexibilität der Akteure, vom „Spiel im Spiel“ und nicht zuletzt von einem Text, der auf liebevolle Weise die Laienspielszene aufs Korn nimmt.

Hier kommt nicht nur das Theatervolk selbst auf seine Kosten, nein, jeder mit einem Faible für Slapstick und Wortwitz erlebt eine ironisch-chaotische Persiflage auf den alltäglichen Bühnenwahnsinn.

Und … mal ganz ehrlich: Es muss ja auch wirklich nicht IMMER Shakespeare sein!

Es spielen: René Anders, Lena Aust, Beatriz Beyer, Lena Gräflich, Dorothea Heike, Andreas Hey, Benjamin Körnig, Laura Potthoff, Frerk Schäfers, Daniela Tauke

Inszenierung: Vicky Fitz

Preise: Vollzahler: 9 Euro - Ermäßigte: 6 Euro

Karten und Reservierung:

Telefonisch unter 0551 - 39 70 77

Z-Mensa Mo-Sa 12.00-14.00

Touristeninfo im Alten Rathaus


Bent
Bent


Komödie
Killer Joe
Komödie
Beziehungskomödie
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus



Beginn: 20:15 Uhr
28
MÄrz
DO 20.15
Nicht immer Shakespeare Tickets
30
MÄrz
SA 20.15 Nicht immer Shakespeare

Tickets



Die letzte Änderung war am: 28.03.2013