aktuell | spielplan | karten | mitmachen | kontakt | fundus | gästebuch
alle infos in unserem newsletter
: : Montag, 19. Februar 2018 : :
... beklemmend großartig gespielt und inszeniert ... , GT-Kritik
„Das Treibhaus“ von Harold Pinter

Fühlen Sie sich nach einem Arbeitstag je müde, nervös?
Bedrückt?
Angestrengt?
Unlustig?
Deprimiert?
Frustriert?
Morbide?
Unfähig, sich zu konzentrieren?
Unfähig zu schlafen?
Unfähig zu essen?
Unfähig, aufrecht zu stehen? -

Nehmen Sie auf unseren legendären Holzbänken Platz und entspannen Sie sich für 1-2 Stunden - Dr. Pinter wird's schon richten.

"Mit diesem in Kafka-Nähe angesiedelten Enthüllungsdrama schuf Pinter ein Schauspiel voller Witz, Situationskomik, giftiger Dialoge und widersinniger Phrasen, eine Moritat mit den Elementen einer Farce und eines Psychothrillers." (Eigenwerbung des Verlags, ist aber was dran)

Regie: Dirk Böther


Taschenspieler
Absurd-komische Ménage-à-trois


Shirley Valentine
Komödie
Gruseliesel
Götz Lautenbach
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus


MI., 25.09.
FR., 27.09.
SA., 28.09.
SO., 29.09.
MI., 02.10.
FR., 04.10.
SA., 05.10.
SO., 06.10.
Beginn: jeweils 20:15 Uhr




Die letzte Änderung war am: 26.09.2002