ThOP-Jubiläum 2014
aktuell | spielplan ¦ karten | mitmachen | kontakt | fundus | gästebuch | fördern | studieren | über uns
Partner/Förderer | newsletter-abo | dramatikerwettbewerb |
Unser Studienangebot im WiSe 2017: Übersicht (PDF) | Modulkatalog (PDF)

Unser Dramatikerwettbewerb 2017/18 ist entschieden: Gelbe Wüste/Rosa Raum

: : Donnerstag, 23. November 2017 : :
.05 /// 009.
 
Uraufführung des Siegerstückes im Dramatikerwettbewerb 2004

"Und dann kam die Flut"
von Thor Truppel

Das Theater im OP hat im letzten Jahr einen Dramatiker-Wettbewerb mit Thema "Studentenleben" ausgeschrieben, dessen Sieger als Hauptpreis die Uraufführung im ThOP winkte.

Der Wettbewerb hatte eine überregionale Resonanz, über 20 Manuskripte sind aus nahezu allen Bundesländern sowie aus Österreich und aus der Schweiz eingesandt worden. Das Stück vom jungen Leipziger Dramatiker Thor Truppel hat sich gegen die starke Konkurrenz erfolgreich durchgesetzt, und nun wird es als Weltpremiere im Theater im OP stolz und pünktlich zur Eröffnung der neuen Spielzeit präsentiert.


Es ist eine Geschichte zweier jungen Menschen, die sich virtuell ineinander verlieben, doch nur durch die hereinbrechende Flut (eher mit der Flut in Ostdeutschland als mit der Jahrhundertkatastrophe in Ostasien zu verbinden) zueinander finden können. Parallel zu der realen Ebene wird ein poetisches Liebesmärchen über einen traurigen Bach und einer Meerjungfrau sprachlich und pantomimisch erzählt, das die Protagonisten des Stücks füreinander im Chat schreiben und das mit ihrer eigenen Geschichte geschickt verwoben ist.

Den ThOP-Zuschauer erwartet ein Spektakel voller Liebe, Träume und viel, viel Wasser...

Regie: Vahagn Maloyan
Ausstattung: Steffen Mutschler


Frau Mueller
ab 28.10.
Hexenschuss
Komödie
Hexenschuss
Silvesterspecial


Bent
Bent
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus



Dramatiker-
wettbewerb 2004

Die Gewinner 2004 (PDF)

Vorbericht zu 'Und dann kam die Flut' (PDF)

MI., 21.09.
FR., 23.09.
SA., 24.09.
SO., 25.09.
DI., 27.09.
MI., 28.09.
FR., 30.09.
SA., 01.10.
SO., 02.10.
Beginn : jeweils 20.15 Uhr



Die letzte Änderung war am: 27.09.2005