ThOP-Jubiläum 2014
aktuell | spielplan ¦ karten | mitmachen | fundus | gästebuch | fördern | studieren | über uns | shop
Partner/Förderer | newsletter-abo | dramatikerwettbewerb | audiobühne | kontakt | impressum
Unser Mitmach- und Studien-Angebot im SoSe 2018 als praktisches PDF
Akzeptieren

Auch diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

: : Sonntag, 24. Juni 2018 : :
09 | juli/august
 

Wir sind überwältigt und absolut ausverkauft !! Kartenbestellungen können wir leider nicht mehr annehmen.

Modest Mussorgsky

Bilder einer Ausstellung - SEHEN, HÖREN, FÜHLEN
von Selen Erdogmus



 

Szenen-Fotos von Dirk Opitz (klick ...)

TanzTanzTanzTanz
Tanz


Bilder malen ohne einen Pinselstrich: Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“

Theater spielen ohne Dialoge: Sehen – Hören – Fühlen.

Die Idee, Mussorgskys Bilder tänzerisch auszudrücken, bildet die Grundlage. Die Szenen bilden keine romantischen Tongemälde ab sondern aktuelle Themen im zeitgenössischen Stil, ausgedrückt in Schauspiel, Tanz und Musik, Jazz, Ballett und Videokunst.

Das multimediale Tanzstück ist der Versuch, die Grenzen der Programmmusik Mussorgskys zu überschreiten und neue Wege zu ebnen – vom 19. direkt ins 21. Jahrhundert.
“Bilder einer Ausstellung – SEHEN, HÖREN, FÜHLEN” ist die erste reine Tanztheaterproduktion in 25 Jahren ThOP und das erste Projekt seiner Art in Göttingen.


Idee, Regie und Choreografie: Selen Erdogmus


Woyzeck
Georg Büchner
Woyzeck
23./27.06. + 03.07.


Gelbe Wueste/Rosa Raum
Uraufführung
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus



Beginn 20:15 Uhr
13
august
DO 20.15
Bilder einer Ausstellung - Zusatzvorstellung ausverkauft
14
august
FR 20.15 Bilder einer Ausstellung ausverkauft
15
august
SA 20.15
Bilder einer Ausstellung ausverkauft
Bitte beachten : Wir können elektronische Vorbestellungen nur bis einen Tag VOR dem jeweiligen Aufführungstermin entgegennehmen. Wir bitten um Verständnis.


Die letzte Änderung war am: 11.08.2009