ThOP-Jubiläum 2014
aktuell | spielplan ¦ karten | mitmachen | kontakt | fundus | gästebuch | fördern | studieren | über uns
Partner/Förderer | newsletter-abo | dramatikerwettbewerb |
Unser Studienangebot im WiSe 2017: Übersicht (PDF) | Modulkatalog (PDF)

Unser Dramatikerwettbewerb 2017/18 ist entschieden: Gelbe Wüste/Rosa Raum
: : Donnerstag, 23. November 2017 : :
2010 :: juli ::
 


Scherenschnitt oder Der Mörder sind Sie!
Ein interaktives Kriminalstück nach Paul Pörtner

Erleben Sie Mord in Göttingen!



Ein Friseursalon, eine Leiche und vier Verdächtige. Werden Sie Zeuge eines äußerst mysteriösen Geschehens, das viele Fragen aufwirft. In dem Kriminalstück „Scherenschnitt“ setzen wir auf Sie!
Scherenschnitt

Nehmen Sie die Verdächtigen ins Kreuzverhör, denken Sie nach, stellen Sie Fragen, und bringen Sie Licht ins Dunkel. Jetzt heißt es aufgepasst und mitgedacht – mit viel Liebe und Spaß am Detail inszeniert Victoria Fitz diesen Mit-Mach-Krimi so, dass jeder Zuschauer mittendrin statt nur dabei ist.

Scherenschnitt - Szenenbild

Hier werden SIE zum Richter! Bestimmen Sie, wer am Ende für seine Missetaten bestraft wird. Nur das Publikum, also Sie, entscheiden, wer der Mörder ist. Seien Sie dabei, wenn das meistgespielte Theaterstück der USA in Göttingen zu sehen ist.

Regie
Victoria Fitz

Begleiten Sie das Ensemble bei den Proben: scherenschnitt-im-thop.blogspot.com


Frau Mueller
ab 28.10.
Hexenschuss
Komödie
Hexenschuss
Silvesterspecial


Bent
Bent
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus



Beginn 20:15 Uhr
08
Juli
DO 20.15 Scherenschnitt Karten
09
Juli
FR 20.15 Scherenschnitt Karten
13
Juli
DI 20.15
Scherenschnitt Karten
15
Juli
DO 20.15 Scherenschnitt Karten
16
Juli
FR 20.15 Scherenschnitt Karten
17
Juli
SA 20.15
Scherenschnitt Karten
20
Juli
DI 20.15 Scherenschnitt Karten
22
Juli
DO 20.15 Scherenschnitt Karten
23
Juli
FR 20.15 Scherenschnitt Karten
24
Juli
SA 20.15
Scherenschnitt Karten
Bitte beachten : Wir können elektronische Vorbestellungen nur bis einen Tag VOR dem jeweiligen Aufführungstermin entgegennehmen. Wir bitten um Verständnis.


Die letzte Änderung war am: 31.01.2010