ThOP-Jubiläum 2014
aktuell | spielplan ¦ karten | mitmachen | fundus | gästebuch | fördern | studieren | über uns | shop
Partner/Förderer | newsletter-abo | dramatiker*innenwettbewerb | audiobühne | kontakt | impressum
Unser Studienangebot im Wintersemester | Neuer Dachschaden / Okt. 2018
Hier unser Kursangebot im WiSe 2018/19 als übersichtliches PDF zum Download
Akzeptieren

Auch diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

PDF: 198 KByte PDF: 268 KByte
Neu: der ThOP-Flyer zum Runterladen und Ausdrucken (PDF, auf die Vorschau klicken)
: : Sonnabend, 15. Dezember 2018 : :
 

The Hostage - Die Geisel / Brendan Behan

präsentiert von The English Drama Group

"Andere Länder haben Nationalität, die Iren haben eine Psychose!"

Sie wollen eine Geisel nehmen?
1. Suchen Sie sich einen unauffälligen Ort!
2. Arbeiten Sie mit Leuten, die etwas davon verstehen!
3. Kein Techtelmechtel unter den Geschlechtern!

Ruhe im Puff! Das Haus ist umstellt!

1958 scheinen die Tage der Helden der IRA vorbei zu sein. Doch in einem Dubliner Puff versucht eine Handvoll verschrobener Exzentriker "the old days" wieder aufleben zu lassen. Die IRA glaubt in diesem anrüchigen Etablissement das perfekte Versteck für eine Geisel gefunden zu haben. Allerdings hat sie ihre Rechnung ohne die Bewohner gemacht. Ein General mit Märtyrerkomplex, ein in seiner Abwesenheit exekutierter Deserteur, eine resolute Puffmutter, eine Prostitutierte im Vorruhestand und das restliche verrückte Personal machen der IRA das Leben schwer.

Wenn ein Klogang zum Staatsgeheimnis wird, ist ein spektakulärer Theaterabend vorprogrammiert. Durch augenzwinkernde Übertreibung schafft es Brendan Behan die Komik und Tragik seines Heimatlandes zusammenzubringen.

Brendan Behan's "The Hostage" wird präsentiert vom English Drama Workshop unter der Regie von Tina Breckwoldt (Alice), wohlgemerkt im englischen Original!


weihnachtsgeschichte
Dickens-Klassiker
Kunst Gala
Kunst GALA
Shirts fuer alle
Gönn dir


Gott des Gemetzels
Komödie
Zukunft fuer immer
Hommage ans Theater
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus


Do., 01.04.
FR., 02.04.
SA., 03.04.
SO., 04.04.
DI., 06.04.
MI., 07.04.
DO., 08.04
SA., 10.04.
DI., 13.04.
DO., 15.04.
FR., 16.04.
SA., 17.04.
Beginn : jeweils 20.15 Uhr




Die letzte Änderung war am: 15.04.2004