ThOP-Jubiläum 2014
aktuell | spielplan ¦ karten | mitmachen | kontakt | fundus | gästebuch | fördern | studieren | über uns
Slams | Partner/Förderer | newsletter-abo | dramatikerwettbewerb |
 
: : Dienstag, 26. September 2017 : :

2015 | Februar


In der Aula am Waldweg:

Possible Worlds - Mögliche Welten

Tickets

von John Mighton

Denkst du manchmal, die Dinge hätten auch ganz anders laufen können?

Es gibt eine unendliche Anzahl möglicher Parallelwelten, in denen sich die Vergangenheit anders ereignet hat. Das besagt zumindest die Vielwelten-Theorie (Wikipedia), eine Interpretation der Quantenmechanik.

In einigen Welten warst du nie verheiratet oder bist nie zur Schule gegangen. In einigen Welten bist du steinreich, in anderen bettelarm. In unendlich vielen Welten hat es dich nie gegeben.

George Barber ist 27 Jahre alt, Finanzgenie und weiß um die Existenz dieser Welten. Mehr noch, er hat die Fähigkeit, zwischen ihnen hin- und herzureisen, mal mehr, mal weniger willkürlich. George könnte alles sein, was er will, alles haben, was er begehrt. Doch das interessiert ihn wenig. Stattdessen setzt er alles daran, seine Jugendliebe Joyce wieder für sich zu gewinnen, die er durch einen Unfall verloren hat. Nur, George und Joyce haben sich in den unzähligen anderen Welten nie kennengelernt. Wie kann es ihm gelingen, diese Frau – seine Frau – auf sich aufmerksam zu machen?

Szenenfotos von Dirk Opitz (klick ...)
Szenenbild SzenenbildSzenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild

Unterdessen treibt ein Serienmörder in der Stadt sein Unwesen, der es keineswegs auf das Geld seiner Opfer abgesehen hat. Denn der Täter raubt seinen Opfern die Gehirne, und er hat es dabei offenbar auf intelligente Menschen abgesehen. Menschen wie George.

Inspektor Berkley und sein Assistent Williams ermitteln in einer Mordserie, die zusehends mysteriöser wird. Und was dabei ans Licht kommt, wird Georges Leben für immer verändern.

Das Theater im OP zeigt im Februar Possible Worlds – Mögliche Welten von John Mighton. Der kanadische Mathematikprofessor stellt in seinem Stück unter anderem Fragen wie „Was wäre wenn…?“ und „Wie soll man wissen, wie die Wahrheit aussieht?“ Der Autor hat eine hürdenreiche Liebesgeschichte mit einem bizarren Kriminalfall verwoben und öffnet hie und da kleine philosophische Schächtelchen, die zum Nachdenken anregen. Selten ist etwas wie es scheint, und die Zuschauer dürfen kräftig miträtseln.

Regie: Andreas Hey

Das Stück feiert am 07.02.15 Premiere in der Aula am Waldweg!

VVK Mo - Fr zwischen 12.00 und 14.00 Uhr im Foyer der Zentralmensa an unserem ThOP-Karten-Stand.

Eintritt 9,00 Euro / ermäßigt 6,00 Euro / Kulturticket kostenlos

Der Spielort für diese Produktion ist die Aula am Waldweg.

 


Bent
Bent


Komödie
Killer Joe
Komödie
Beziehungskomödie
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus



Beginn: 20:15 Uhr
27
Februar
FR 20.15
Possible Worlds Karten
Kulturticket
28
Februar
SA 20.15 Possible Worlds Karten
Kulturticket
 


Die letzte Änderung war am: 26.02.2015