ThOP-Jubiläum 2014
aktuell | spielplan ¦ karten | mitmachen | fundus | gästebuch | fördern | studieren | über uns | shop
Partner/Förderer | newsletter-abo | dramatiker*innenwettbewerb | audiobühne | kontakt | impressum
Unser Studienangebot im Wintersemester | Neuer Dachschaden / Okt. 2018
Hier unser Kursangebot im WiSe 2018/19 als übersichtliches PDF zum Download
Akzeptieren

Auch diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

: : Sonntag, 16. Dezember 2018 : :

2015 | November - 2016 | Januar


Im DT-2, Deutsches Theater | Neu: Jetzt auch am 16.01.

Wir lieben und wissen nichts | Moritz Rinke

Zwei Pärchen, eine Wohnung und ein Tauschvertrag - was könnte schon schief gehen?

Vier Menschen, die nicht verschiedener sein könnten, treffen bei einem Wohnungstausch aufeinander. Mal auf komische, mal auf melancholische Weise konfrontieren sich Hannah, Sebastian sowie Roman und Magdalena; alte Konflikte brechen auf, unterschiedliche Welten kollidieren und Geheimnisse werden aufgedeckt, dabei wird klar: wir lieben, aber wissen nichts. Mehr dazu hier ...

Szenenfotos von Dirk Opitz (klick ...)
Szenenbild SzenenbildSzenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild SzenenbildSzenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild


 

Die Premiere ist am 27.11.2015 um 20.00 Uhr im DT-2 (Ankündigung beim Deutschen Theater)

weitere Termine 03.12.2015 | 15.12.2015 | 17.12.2015 | 19.12.2015 | 21.12.2015 | 22.12.2015 | 05.01.2016 | 14.01.2016 | 16.01. 2016 (Zusatz) | 20.01.2016 | 23.01.2016 und Derniere am 24.01.2016

Es spielen: Angela Gehrckens, David Bolik, Josefine Malakci, Jakob Wilcke

Regie: Matto Jordan

Co-Regie: Kerstin Börst

Regie-Assistenz: Luise Hessing
Dramaturgie und PR: Yvette Rother

Der Kartenvorverkauf findet direkt über das Deutsche Theater statt. Eine Online-Reservierung über unsere Homepage ist für diese Produktion (anders als sonst) nicht möglich. Wir nehmen aber Reservierung an unserem VVK-Stand in der Z-Mensa entgegen.

 

Der Spielort für diese Produktion ist das Deutsche Theater Göttingen, DT-2.

 


weihnachtsgeschichte
Dickens-Klassiker
Kunst Gala
Kunst GALA
Shirts fuer alle
Gönn dir


Gott des Gemetzels
Komödie
Zukunft fuer immer
Hommage ans Theater
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus





Die letzte Änderung war am: 20.01.2016